Sammlung von Newsfeeds

Oberammergau: Jugendtage Passionsspiele

Aus der Landeskirche - 20. November 2019 - 9:00
Zum nächsten Passionsspiel finden das erste Mal in Oberammergau Jugendtage vom 7. bis 10. Mai 2020 mit über 8.000 jungen Besuchern zwischen 16 und 26 Jahren statt.

Was ist der Buß- und Bettag?

Sonntagsblatt - 20. November 2019 - 7:00

Was ist der Buß- und Bettag? Christina Geisler Mi, 20.11.2019 - 07:00

SPD: Bayerisches Klimaschutzgesetz ist "völlig ungenügend"

Sonntagsblatt - 20. November 2019 - 6:30

SPD: Bayerisches Klimaschutzgesetz ist "völlig ungenügend" Christina Geisler Mi, 20.11.2019 - 06:30

Ahab und Isebel - Gottes grausame Strafe für Götzendiener

Sonntagsblatt - 19. November 2019 - 20:00

Ahab und Isebel - Gottes grausame Strafe für Götzendiener Crossmedia Di, 19.11.2019 - 20:00

Häftlinge haben in ihrer Schneiderei 150 Friedensfahnen für den Buß- und Bettag in Fürth genäht

Sonntagsblatt - 19. November 2019 - 16:45

Häftlinge haben in ihrer Schneiderei 150 Friedensfahnen für den Buß- und Bettag in Fürth genäht Christina Geisler Di, 19.11.2019 - 16:45

Inklusive Wohngemeinschaften haben "Wartelisten, die wir in 100 Jahren nicht bewältigen können"

Sonntagsblatt - 19. November 2019 - 12:00

Inklusive Wohngemeinschaften haben "Wartelisten, die wir in 100 Jahren nicht bewältigen können" Christina Geisler Di, 19.11.2019 - 12:00

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler: "Eine Klasse für sich"

Aus der Landeskirche - 19. November 2019 - 9:00
18 Jahre lang prägte sie den Kirchenkreis München auf ihre ganz besondere Art: Nun wurde Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler mit Gottesdienst und feierlichem Empfang in den Ruhestand verabschiedet.

Online trauern: Chat-Andacht zum Ewigkeitssonntag

Sonntagsblatt - 19. November 2019 - 7:00
Evangelischer Pressedienst (epd)
Mit einer Chat-Andacht können Trauernde am Ewigkeitssonntag im Internet ihrer Verstorbenen gedenken. Mit dem Angebot www.trauernetz.de will Kirche auch für die Menschen da sein, für die das Internet ein Ort zum Trauern ist.

Heinrich Bedford-Strohm über den Propheten Nathan in der Bibel

Sonntagsblatt - 18. November 2019 - 20:00
Heinrich Bedford-Strohm
Nathan wirkt als Prophet am Hofe König Davids in Jerusalem. Er entlarvt auf atemberaubende Weise den Machtmissbrauch des Königs. Er zeigt aber auch die Chance zum Neuanfang.

Bezirk Mittelfranken: Allersheimer Landsynagoge wird wiederaufgebaut

Sonntagsblatt - 18. November 2019 - 16:45
Daniel Staffen-Quandt
Vor fünf Jahren wurde die fränkische Landsynagoge in Allersheim bei Würzburg abgebaut. Jahrelang stand das Gebäude dort leer, sein Zustand war schlecht. Jetzt hat der Bezirk Mittelfranken den Wiederaufbau im Bad Windsheimer Freilandmuseum abgesegnet.

Predigt zum Volkstrauertag: Geschlossene Türen (Matthäus 25,1-13)

Sonntagsblatt - 17. November 2019 - 21:00
Sandra Zeidler
Ende November, wenn die Natur sich zurückzieht, die Blätter fallen, die Tage kurz und grau sind, ist die Endgültigkeit mit Händen zu greifen. Der Sommer ist vorbei, ein Jahr geht zu Ende, Türen schließen sich. Die Predigt zum Volkstrauertag von Sandra Zeidler.

Wohin mit dem Grabstein wenn ein Grabmal aufgelöst wird?

Sonntagsblatt - 17. November 2019 - 7:00
Daniel Staffen-Quandt
Wenn ein Grab auf dem Friedhof aufgelöst wird, müssen Angehörige entscheiden, was mit dem Grabstein passieren soll. Möglichkeiten gibt es viele. Allerdings ist manchmal Vorsicht geboten.

#digitalekirche – Sechs Thesen zur Digitalisierung in kirchlichen Einrichtungen

Sonntagsblatt - 16. November 2019 - 16:45
Rieke C. Harmsen
Wie gelingt der digitale Wandel in kirchlichen Einrichtungen? Sechs Empfehlungen für den Umgang mit Digitalisierung in der Kirche.

Mit dem Tastbuch durch Bamberg: Neues Angebot für Sehbehinderte und Blinde

Sonntagsblatt - 15. November 2019 - 20:00
Wolfgang Lammel
Mit einem neuen Service sollen künftig auch sehbehinderte und blinde Besucher die Weltkulturerbestadt Bamberg besser wahrnehmen können. Dafür werden vom kommenden Jahr an drei sogenannte Tastbücher bei speziellen Stadtführungen zum Einsatz kommen. Dabei handele es sich um ein bundesweit einzigartiges Projekt, das vom Verein der "Freunde des Weltkulturerbes Bamberg" initiiert und finanziert wurde, heißt es.

Ungleiche Schwestern: Maria und Marta in der Bibel

Sonntagsblatt - 14. November 2019 - 20:00
Sonja Poppe
Was häufig vergessen wird: Auch Frauen gehörten zum engsten Kreis um Jesus. Bei den Schwestern Maria und Marta war er offensichtlich häufiger zu Besuch. Die beiden gingen allerdings ganz unterschiedlich auf ihn zu.

Philosoph Alexander Grau: Warum politischer Kitsch eine deutsche Spezialität ist

Sonntagsblatt - 14. November 2019 - 16:45
Timo Lechner
Er nimmt kein Blatt vor den Mund: Der Autor und Philosoph Alexander Grau schreibt in seinem neuen Buch "Politischer Kitsch", mit Fakten und geleitet alleine von Vernunft, alles nieder, was derzeit als vermeintlich "politisch korrekt" erscheint. Im Interview erklärt der Münchner, warum vieles, was derzeit wie harmlose Gesellschaftskritik erscheint, auch gefährlich sein kann, wenn Gefühle zu harten Bandagen werden.

München: „Wenn Wege sich trennen“

Aus der Landeskirche - 14. November 2019 - 9:00
Ein ökumenischer Gottesdienst für getrennt Lebende und Geschiedene findet am Freitag, 15. November, um 18 Uhr in der evangelischen Kirche St. Markus in München statt.

Pro Tag werden in Bayern 14 Fußballfelder Fläche verbaut: Grüne kritisieren "Flächenfraß"

Sonntagsblatt - 13. November 2019 - 21:00
Christine Ulrich
Eine Fläche von umgerechnet rund 5.000 Fußballfeldern ist in Bayern im vergangenen Jahr neu verbraucht worden. Und der Flächenverbrauch geht nicht zurück: Jeden Tag werden weitere zehn Hektar für Wohnen, Industrie und Verkehr zugebaut. Die Landtags-Grünen sind alarmiert.

Weltgebetstagskomitee bekommt zwei neue Frauen im Vorstand

Sonntagsblatt - 13. November 2019 - 17:28
Evangelischer Pressedienst (epd)
Die Delegierten des deutschen Weltgebetstags-Komitees haben einen neuen Vorstand gewählt. Bei der turnusgemäßen Wahl wurde Ulrike Göken-Huismann wiedergewählt, neu kamen Mona Kuntze und Iris Pupak in den Vorstand, teilte das Deutsche Komitee des Weltgebetstags der Frauen in Stein bei Nürnberg am Mittwoch mit.

Familientreffen: Martin Luthers Nachfahren zu Besuch auf der Veste Coburg

Sonntagsblatt - 13. November 2019 - 16:55
Marion Krüger-Hundrup
Die "Lutheriden" sind echte Nachkommen des Reformators Martin Luther und seiner Ehefrau Katharina von Bora. Siebzig ihrer Verwandten trafen sich in Coburg, wo der Urahn 1530 auf der Veste Zuflucht gefunden hatte.

Seiten

Subscribe to St. Matthäus München Aggregator